Schulstraße 2, 38518 Gifhorn 05371-75643 postandie@alsgf.de

WILLKOMMEN ZUR BEISPIELSCHULE

Schulen Stadt Gifhorn

Schulordnung

Die Schulordnung legt Grundregeln fest, nach denen sich alle richten müssen, damit in der Schule gearbeitet werden und man sich dort wohlfühlen kann.

1. Verhalten vor der 1. Stunde

Die Aufsicht durch die Schule beginnt um 8.00 Uhr (nur im Gebäude). Alle Kinder gehen nach Ankunft in der Schule direkt in ihre Klasse und verhalten sich dort nach Punkt 2 der Schulordnung.

2. Verhalten im Schulgebäude und auf dem Schulgelände

Wir nehmen aufeinander Rücksicht und verhalten uns so, dass niemandem geschadet und niemand beleidigt wird:

  • Es ist nicht erlaubt, mit Steinen, Sand, Eicheln oder Ähnliches zu werfen.
  • Fußballspielen ist nur auf dem Fußballplatz erlaubt.
  • Schneeballwerfen ist nicht erlaubt.
  • Pflanzen, Zäune, Spielgeräte und Einrichtungsgegenstände dürfen nicht absichtlich beschädigt werden.
  • Jedes gefährliche Spiel und jede Bösartigkeit (auch Beschimpfungen) sind zu unterlassen.
  • Haltet unseren Schulhof sauber! Abfälle gehören in die Mülltonnen.
  • Fahrräder müssen in die dafür vorgesehenen Ständer abgestellt und abgeschlossen werden. Roller werden ins Gebäude geschoben.
  • Im Schulgebäude sind alle so leise, dass niemand gestört wird.
  • Laufen und Toben im Schulgebäude ist gefährlich und daher verboten.
  • Das Mitbringen von Waffen, Messern, Feuerzeugen, Streichhölzern und sonstigen gefährlichen Gegenständen ist verboten.
  • Wir respektieren das Eigentum anderer (nicht in den Ranzen schauen, nichts ungefragt ausleihen, nichts wegnehmen…).
  • Handys und Smartwatches schalten wir stumm und tragen wir nicht am Körper, sondern packen sie in den Ranzen. Aufnahmen jeglicher Art sind verboten.

3. Verhalten während der Pausen
  • In den großen Pausen gehen alle Kinder auf den Schulhof.
  • In Einzelfällen können Lehrkräfte Kindern erlauben, im Gebäude zu bleiben.
  • Die Schülerinnen und Schüler sollen sich nicht unnötig vor und im Lehrerzimmer aufhalten.
  • Die Kinder halten sich auf dem Schulhof auf, nicht bei den Fahrradständern und nicht auf dem Platz vor der Schule und auf dem Parkplatz.
  • Bei Regenwetter halten sich die Kinder in ihren Klassenräumen oder im Flur direkt davor auf.

4. Erlaubt ist:
  • auf dem Schulhof zu toben
  • an den Spielgeräten zu klettern, zu turnen, zu schaukeln
  • Angebote der aktiven Pause zu nutzen: mit Stelzen, Seilen, Frisbee-Scheiben und anderen Geräten auf dem Schulhof zu spielen (andere Kinder dabei nicht stören)

5. … und was passiert, wenn ich mich nicht an die Regeln halte?

Verstöße werden möglichst nach dem Prinzip der Wiedergutmachung geahndet.

 


Die Schulordnung der Astrid-Lindgren-Schule steht hier zum Donwload (als PDF) bereit


 

Anfrageformular

Bitte beachten Sie:
Die mit einem roten Sternchen (*) gekennzeichneten Angaben sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden

Kontakt

Astrid Lindgren Schule

Schulstraße 2
38518 Gifhorn (OT Wilsche)

+49 (0)5371 75643
postandie@alsgf.de 


Sekretariat

Frau Manuela Marz

Sprechzeiten:
Mo. & Mi. von 8:00 Uhr bis 13:30 Uhr

Anfahrt

Lageplan (Google Maps)